M. Dimpfel Radschloss-Büchse

15,8 mm/gezogen

Artikelnummer: 205308
Sofort lieferbar. Da Einzelstück, schnell bestellen!
Baujahr: ca. 1700, Zustand: 3, Lauflänge: 71 cm Jagdliche Radschloß-Büchse, signiert auf Laufoberseite 'M. Dimpfel, UT' = (vermutlich Unter-Türkheim), blank geputztes zeitgenössisches Radschloß in voller Funktion mit mehrfach übersetztem Nadel-Stecher, mit sichtbarer Restgravur und Jahreszahl ...62! (vermutlich 1662), ebenso geputzter, konischer 8kantiger Baluster-Lauf mit Mündungsdurchmesser: 16,5 mm, mit zeitgenössischer Visierung und leichter Gravur, vermutlich wurde der Schaft um 1850 nach Vorbild fachlich erneuert, Gesamtlänge: 108 cm inkl. Schaftbolzen aus Stahl, inkl. zeitgenössischer Pulverflasche aus Horn, mit eingearbeitem Radschloß-Spannschlüssel, noch frei verkäuflich ab 18 Jahren


Hersteller: M. Dimpfel
Kaliber: 15,8 mm/gezogen
Zustand: gebraucht

Informationen zum Waffengesetz

Bei erlaubnispflichtigen Schusswaffen und erlaubnispflichtiger Munition:

"Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis"
 

Bei nicht erlaubnispflichtigen Schusswaffen und nicht erlaubnispflichtiger Munition sowie sonstigen Waffen:

"Abgabe nur an Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr"

Hinweis zum Munitionsversand: 

Achtung 1.4 - Explosiv 1.4
Achtung. Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.

 


Waffengesetz (WaffG)
 

Das Waffengetzt finden Sie hier...