Hofbüchsenmacher-Kellner, Wien Mod.Hahn-Bockdrilling Exclusiv

8x57IRS-.22Hor.-16/70

Artikelnummer: 209564
34.500,00 €

Dieses Produkt können Sie nicht direkt per Warenkorb bestellen.
Nutzen Sie bitte das Anfrageformular auf dieser Seite (rechts neben der Beschreibung).
Sofort lieferbar. Da Einzelstück, schnell bestellen!
Baujahr: ca. 1900, Lauflänge: 68 cm Gebaut als Unikat für den Hoflieferant - Kellner - Wien in Zusammenarbeit mit der Firma Georg Hauptmann Ferlach, feiner Bockdrilling mit nebeneinander liegenden Kugelläufen und darunter liegenden Schrotlauf mit verstärktem Scharnier, feine Rückspringer, Hahnschlosse, beide Abzüge als Rückstecher gearbeitet, 1974 generalüberholt durch die bekannte Büchsenmacherei Anton Kuchenreuter-Cham inklusive Änderung auf gängige Kaliber, perfektes Zusammenschießen beider Läufe auf 100 Meter (noch genügend Munition dazu lieferbar), komplette Aufarbeitung von Stahl und Holz in feinster Verarbeitung, feinste Blumenbukett und Arabesken Gravur auf bunt gehärteten Stahlteilen, feinste Fischhaut mit dezenter Schaftverschneidung, Schaftlänge 375 mm, 2010 Erneuerung des ZF - Zeiss Diavari-VM 2,5-10x50 mit Leuchtabsehen 40,...ein echtes Unikat als Universal-Waffe für den Liebhaber feiner Jagdwaffen..., heutiger Herstellungspreis wäre weit über Euro 34.500,- im Kundenauftrag/Sammlungsauflösung


Hersteller: Hofbüchsenmacher-Kellner, Wien
Kaliber: 8x57IRS-.22Hor.-16/70
Zustand: gebraucht
Hinweis:
Zum Kauf dieses Produkts ist die Vorlage der Erwerbsberechtigung erforderlich!

Informationen zum Waffengesetz

Bei erlaubnispflichtigen Schusswaffen und erlaubnispflichtiger Munition:

"Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis"
 

Bei nicht erlaubnispflichtigen Schusswaffen und nicht erlaubnispflichtiger Munition sowie sonstigen Waffen:

"Abgabe nur an Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr"

Hinweis zum Munitionsversand: 

Achtung 1.4 - Explosiv 1.4
Achtung. Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.

 


Waffengesetz (WaffG)
 

Das Waffengetzt finden Sie hier...